Schulungen und Weiterbildung
Akademie-Angebot

Menschen im Besprechungsraum diskutieren

Unser Akademie-Angebot richtet sich an alle Themeninteressierte, die sich mit den Produkten der Governikus KG beschäftigen oder beschäftigen werden. Wir vermitteln in unseren Standardschulungen das notwendige Grundlagenwissen, das beispielsweise für Systemadministratoren und Integrationspartner im Zusammenhang mit unserem Portfolio notwendig ist.

Sollten die Inhalte der Standardschulungen nicht ausreichen oder sollten Sie darauf aufbauen wollen, so können wir dieses Spezialwissen auch innerhalb eines individuell auf Sie zugeschnittenen Workshops vermitteln.

Die Wissensvermittlung kann sowohl von unterwegs oder bequem von zu Hause im Rahmen von Webinaren, als auch innerhalb von Präsenzschulungen in Bremen oder in einigen Fällen und nach Absprache auch bei Ihnen vor Ort erfolgen. So werden beispielsweise zur Vorbereitung der Präsenzschulung „Governikus SC – OSCI-Transport“ die Module 1 bis 4 in flexiblen Webinaren vermittelt. Für die Teilnahme an einer Präsenzschulung zum Produkt Governikus LZA werden die dafür notwendigen Theoriekenntnisse und Grundlagen in dem Webinar Modul 5 „Grundlagen TR-ESOR“ vermittelt. Dieses Vorgehen erlaubt Ihnen und uns noch flexibler zu werden, gleichzeitig mehr Wissen zu vermitteln und Reisekosten und Reisezeiten einzusparen.

Webinare

Unsere Live-Webinare richten sich an alle Themeninteressierten und kosten 250,00 € zzgl. MwSt. pro Webinar und Teilnehmer:in. Bei der gleichzeitigen Buchung von mindestens vier Webinaren erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gesamtsumme. Partnern im Sinne des Governikus-Partnerprogramms gewähren wir den gemäß Partnerprogramm gültigen Rabatt von 25%. Eine Kombinierung der Rabatte ist nicht möglich.

Die unten aufgeführten Webinare vermitteln Grundlagenwissen, das aber auch für Systemadministrator:innen und Integrationspartner im Zusammenhang mit unserem Portfolio notwendig ist.

Webinare

Wir bieten Ihnen folgende Live-Webinare an:
06.07.2022 | 14:00 – 15:00 Uhr
22.08.2022 | 14:00 – 15:00 Uhr

Sie lernen in diesem Webinar neben den rechtlichen Grundlagen zur digitalen Signatur auch die Historie, die Akteure und die Grundzüge von eIDAS kennen und erhalten abschließend einen kurzen Einblick in die Validierung von Signaturen.
07.07.2022 | 14:00 – 15:00 Uhr
23.08.2022 | 14:00 – 15:00 Uhr

Um Daten sicher und nachvollziehbar über offene Netze zu transportieren, ist eine Verschlüsselung und auch eine Signatur der Daten unumgänglich. In diesem Webinar erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu symmetrischer bzw. asymmetrischer Verschlüsselung und zur Anbringung von Signaturen. Auch hier wird zum Ende hin wieder über die Validierung von Signaturen gesprochen.
18.07.2022 | 10:00 – 11:00 Uhr
24.08.2022 | 14:00 – 15:00 Uhr

Das OSCI-Protokoll stellt die Basis der modernen Kommunikation im Bereich E-Government dar, da es zuverlässig, nachvollziehbar und rechtssicher über das Internet übermittelt wird. In diesem Modul werden einmal mehr Grundlagen für viele Governikus-Produkte an Interessierte aus IT, Verwaltung und Rechtswissenschaften vermittelt.
19.07.2022 | 14:00 – 15:30 Uhr
25.08.2022 | 14:00 – 15:30 Uhr
05.10.2022 | 14:00 – 15:30 Uhr

Das Webinar zur Technischen Richtlinie BSI-TR 03125 (TR-ESOR) vermittelt Ihnen die Grundlagen über die Speicherung von Daten und Dokumenten über lange Zeiträume – im Sinne eines rechtswirksamen Beweiswerterhalts. Hier werden die Grundlagen für die Governikus LZA-Schulung geschaffen und richtet sich nicht nur an Systemadministrator:innen, sondern auch an Entscheider:innen und Projektverantwortliche aller Unternehmen und Verwaltungen, die mit (qualifiziert) signierten Dateien in Kontakt kommen.
20.07.2022 | 14:00 – 16:00 Uhr
04.10.2022 | 14:00 – 16:00 Uhr

Das Webinar erklärt alle grundlegenden Informationen rund um das Thema „Besonderes Behördenpostfach (beBPo)“ und richtet sich aufgrund der Komplexität der Thematik gleichwertig an verschiedene Mitarbeiter und Abteilungen des öffentlichen Rechts. Es werden juristische Grundsätze und Freischaltungsprozesse beschrieben, aber auch technische Details zur Installation und Einrichtung der Software COM Vibilia werden ausführlich dargestellt. Die Bedienung der Software „Governikus COM Vibilia beBPo Edition“ (der Nachfolger des „Governikus Communicator“) durch die:den Anwender:in rundet dann das Webinar ab und selbstverständlich können auch Fragen beantwortet werden. Sollten Sie noch den Governikus Communicator beispielsweise in der Justiz Edition einsetzen, da Sie beispielsweise zum Kreis der Sachverständigen gehören, ist dieses Webinar ebenfalls für Sie interessant. Melden Sie sich gerne an.
04.07.2022 | 14:00 – 15:30 Uhr

In diesem Webinar werden die notwendigen Informationen rund um das „Besondere elektronische Bürger- und Organisationenpostfach“ (eBO) aufbereitet. Es richtet sich an Bürger:innen, die beispielsweise vom abgekündigten Governikus Communicator Justiz Edition umsteigen, aber auch an Vereine, Organisationen und weitere Unternehmen. Da auch technische Details zur Installation und Einrichtung der Software behandelt werden, lohnt sich eine Buchung nicht nur für die Sachbearbeiter:innen, sondern auch für Administrator:innen. Die Bedienung der Software wird ebenfalls ausführlich erläutert. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Präsenzschulungen

In den Präsenzschulungen haben, neben dem wichtigen Theorieteil, die praktischen Anwendungen in den jeweiligen Systemen den größten Anteil. Bei mehrtägigen Präsenzschulungen wurde ein Präsenztag durch die Module unserer Live-Webinare ersetzt.

Unser Angebot an Präsenzschulungen

Neben unseren Webinaren und Workshops bieten wir verschiedene Präsenzschulungen an:
In dieser Schulung wird das Produkt Governikus LZA erklärt und wie die umfangreiche Installation und die Administration der Systeme erfolgen muss, damit die beweiswerterhaltende Langzeitaufbewahrung von signierten Dateien ordnungsgemäß erfolgt. Der Präsenzteil der Schulung findet in Bremen statt und richtet sich an Systemadministratoren und hat als Vorbedingung, dass die Module 1 – 5 durchlaufen wurden (siehe Webinare).

Teilnehmerzahl: Maximal 5 Teilnehmer

Gesamtdauer: 2 Tage: 1 Tag Webinare, 1 Tag Präsenzschulung

Veranstaltungsort: Governikus GmbH & Co. KG, Hochschulring 4, 28359 Bremen

Inhalte:

Tag 1:

Webinare
Tag 2:

Installation und Konfiguration von Governikus SC als Krypto-Modul
Installation von Governikus LZA
Konfiguration von Governikus LZA
Einsatz des Governikus LZA
Kosten: 2.500,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Unseren Partnern im Sinne des Governikus-Partnerprogramms gewähren wir den gemäß Partnerprogramm vereinbarten Rabatt.

Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen benötigen wir Ihre Anmeldung spätestens 10 Tage vor Schulungsbeginn.
Diese Schulung richtet sich an Systemadministratoren und –integratoren von Unternehmen und Verwaltungen, die den GMM zur Multikanalkommunikation (beispielsweise für den Empfang von OSCI-Nachrichten über ein beBPo und interne Weiterleitung als E-Mail und die anschließende Beantwortung) einsetzen möchten oder bereits einsetzen. Sie werden in der Installation und Integration und auch zur laufenden Administration im Regelbetrieb des GMM geschult.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Governikus GmbH & Co. KG, Hochschulring 4, 28359 Bremen

Dauer: 2 Tage

Inhalte:

Tag 1 – Theorie:

Überblick GMM / Multikanalfähigkeit
Planung Systemaufbau
Architektur des GMM
Tag 2 – Praxis:

Installationsvoraussetzungen
Installation im Demosystem
Systemkonfiguration
Fachliche Konfiguration
Einrichtung von Kanälen
Schnittstellen
Kosten: 2.500,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Unseren Partnern im Sinne des Governikus-Partnerprogramms gewähren wir den gemäß Partnerprogramm vereinbarten Rabatt.

Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen benötigen wir Ihre Anmeldung spätestens 10 Tage vor Schulungsbeginn.
In dieser eintägigen Schulung erhalten Sie alle notwendigen Grundlagen und Informationen über den Einsatz eines Governikus Communicators in den Ausprägungen für beBPo oder als Ersatz für das EGVP. Diese Schulung richtet sich vorzugsweise an heterogene Gruppen aus IT, Verwaltung usw. einer Organisation, um ein ganzheitliches Verständnis für das Produkt und die angeschlossenen Prozesse zu vermitteln.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Dauer: 1 Tag

Veranstaltungsort: Governikus GmbH & Co. KG, Hochschulring 4, 28359 Bremen

Inhalte:

Theorie und Praxis:

Installation und Konfiguration eines neuen Postfachs
Migration eines vorhandenen EGVP-Postfaches auf den Governikus Communicator JE
Fehlerbehandlung
Kosten: 500,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Unseren Partnern im Sinne des Governikus-Partnerprogramms gewähren wir den gemäß Partnerprogramm vereinbarten Rabatt.

Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen benötigen wir Ihre Anmeldung spätestens 10 Tage vor Schulungsbeginn.
Klatschendes Publikum mit lachender Frau in der Mitte

Individuelle Workshops

Sie haben in unserem Akademie-Angebot nicht das Passende für Sie gefunden? Dann ist ein individueller Workshop die beste Option. So können Sie gemeinsam mit unseren Dozent:innen an konkreten Fragestellungen und Herausforderungen arbeiten. Auf Wunsch führen wir einen Workshop anstatt hier in Bremen auch bei Ihnen vor Ort durch. Auch Webinare können wir für Sie und Ihre Mitarbeiter:innen und Kolleg:innen maßschneidern.

Ob Workshop, Seminar, Schulung oder Vortrag: Wir erarbeiten generell individuelle, didaktische Konzepte, die sich an den Zielsetzungen und Aufgabenstellungen unserer Kunden orientieren und gleichzeitig die Teilnehmer:innen – je nach Wissensstand – abholen, mitnehmen und einbinden. Denn nur so lassen sich auch komplexe Zusammenhänge verstehen, vermitteln und erklären.

Ihre weiteren Vorteile

Die Workshopinhalte können auf Ihre speziellen Wünsche und Anforderungen zugeschnitten werden. Spezifische Problemlösungen können sofort getestet werden. Übungen anhand von Praxisbeispielen sind möglich.

Freie Terminwahl nach Vereinbarung und hohe Flexibilität in Sachen Veranstaltungsort und Teilnehmer:innenanzahl.

  • Maßgeschneiderte Workshopinhalte

  • Freie Terminwahl und hohe Flexibilität

  • Sofortige Anwendung spezifischer Problemlösungen

Häufig gestellte Fragen rund um unsere Webinare

Teilnehmen kann jede Person, die sich für ein Webinar über unsere Internetseite anmeldet. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns per E-Mail einen Link zur Registrierung auf unserer Zoom-Plattform. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und weitere Informationen zur Teilnahme am Webinar. Dazu gehört dann auch der Zugangslink zum Webinarraum.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zu den Webinaren sollte spätestens eine Woche vor dem Beginn des Webinars erfolgen. Bei der Teilnahme an unseren Live-Webinaren ist eine Registrierung auf der Plattform notwendig. Das System führt Sie aber einfach und sicher durch diesen Prozess.
Wir nutzen für unsere Webinare die Software „Zoom“. Um einen möglichst hohen Schutz der Daten zu gewährleisten, haben wir zu diesem Zweck eine eigene Zoom-Infrastruktur mit eigenen Servern aufgebaut. Sollten Sie hierzu Fragen haben, werfen Sie bitte einen Blick in die Unterlagen, die wir unter „Infomaterial“ für Sie bereitgestellt haben oder sprechen Sie uns auch gern direkt an.

Sie haben viele Optionen, um an unseren Webinaren teilzunehmen. Als Teilnehmer:in benötigen Sie lediglich einen stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser. Den Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer oder alternativ über das Telefon. Sie können den Link zum Webinar über unterschiedliche Webbrowser aufrufen. Die besten Erfahrungen haben wir mit Mozilla Firefox und Google Chrome gesammelt. Für die Teilnahme am Webinar ist das Herunterladen von zusätzlicher Software nötig. Auch für mobile Endgeräte ist der Zugang möglich, wenn Sie die entsprechende App „Zoom Cloud Meetings-App“ auf Ihrem Endgerät installieren.
Nein, Sie benötigen weder Mikrofon noch Webcam, denn als Teilnehmer:in sind Sie während des Webinars automatisch auf stumm geschaltet. Ihre Fragen an den Referenten können Sie über den Chat stellen.
Die Teilnahme ist auch mit mobilen Endgeräten möglich. Das Herunterladen der App „Zoom Cloud Meetings“ ist erforderlich.
Die Webinare dauern ca. 60 oder ca. 90 Minuten und ermöglichen es Ihnen, direkt von Ihrem Arbeitsplatz, von zu Hause oder von unterwegs an unserem Schulungsangebot teilzunehmen. Unsere Dozent:innen stehen Ihnen während der Dauer des Webinars auch via Chat zur Verfügung und beantworten gerne Ihre Fragen.

Download

Zoom-Videokonferenz
Infoblatt Datenschutz

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Waldmüller-Schantz

Marketing & Akademie, Prokura

Telefon:

+49 421 204 95-54

Kontakt aufnehmen