Sichere Identitäten
Mehr Sicherheit für das Digitale-Ich

Frau im Café mit Karte vorm Laptop

Die eigene Identität nachweisen – das geht auch in der digitalen Welt. Um jedoch Identitätsdiebstahl vorzubeugen, müssen solche Identitäten sicher sein.

Durch die zunehmende Vernetzung der digitalen Welt steigt der Schutzbedarf der IT-Systeme bei Behörden, öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen. Folglich wird die sichere Identifikation im Netz zu einer zentralen Herausforderung bei sämtlichen Digitalisierungsvorhaben. Je nach Bedarf und Anforderung an verlässlichem und vertrauenswürdigem Handeln unterscheidet sich das „digitale Ich“, das zudem meist mit unterschiedlichen persönlichen Daten gekoppelt ist. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich die Entwicklung und Festigung von Vertrauen in öffentlichen IT-Systemen langfristig zu ermöglichen und so Vertrauen aufzubauen. Sichere digitale Identitäten bilden die Grundlage dafür.

Die Produkte aus dem Governikus eID-Universum bieten hierfür die passenden Lösungen. Sie lassen sich flexibel in unterschiedliche Anwendungsszenarien einbinden und gewährleisten sowohl Interoperabilität als auch die Einhaltung nationaler und internationaler Gesetzgebungen.

Herausforderungen

von sicheren digitalen Identitäten


Frau mit Tätowierung am Arm sitzt am Laptop und lächelt

In der digitalen Welt ist der Nachweis einer Identität sehr komplex: Durch die nicht physische Anwesenheit einer Person wird das Ausweisen und persönliche Identifizieren schnell zu einem Hürdenlauf. Sichere digitale Identitäten bieten hier die Möglichkeit zu überprüfen, ob eine Identität mit der in der realen Welt übereinstimmt. Denn durch die zunehmende Cyberkriminalität nehmen einerseits die Angst bei Bürgerinnen und Bürgern vor Identitätsdiebstahl, andererseits die daraus entstehenden wirtschaftlichen Schäden zu.

Sichere digitale Identitäten mit verschiedenen Merkmalen und entsprechenden Vertrauensniveaus sind daher unerlässlich. Die Governikus eID-Lösungen sichern hierfür den Umgang mit verschiedenen Identitätstoken: vom Online-Ausweis über eIDAS-notifizierte Systeme unserer europäischen Nachbarn bis hin zum Umgang mit Identitäten sogenannter Identitätsprovider. Mit den serviceorientierten Standardbausteinen unseres Portfolios können darüber hinaus die sogenannten Nutzerkonten umgesetzt, beziehungsweise deren Interoperabilität gewährleistet werden.

Governikus eID-Lösungen für sichere digitale Identitäten

Governikus entwickelt funktionsorientierte IT-Sicherheitssoftware, um Ihnen den Umgang mit elektronischen Identitäten für Ihre Anforderung zu ermöglichen.

Serversoftware

Logo Governikus ID Panstar
ID Panstar
Logo Governikus ID Mercury
ID Mercury
Logo Governikus ID Crucis
ID Crucis

Clientsoftware und Software Development Kits

Logo Governikus ID Loneos
ID Loneos
Bildmarke AusweisApp 2
AusweisApp 2