RECHTS­VERBINDLICH UND VERTRAULICH – ÜBER GRENZEN HINWEG:
GOVERNIKUS SIGNER

Governikus Signer Logo

Governikus Signer ist eine Anwendung für das Signieren von Dokumenten und Daten mittels elektronischen Signaturen/Siegeln aller gängigen nationalen und internationalen (eIDAS) Signaturen und Siegeln und deren Verifikation. Unterstützt werden dabei auch Fern- bzw. Remote-Signaturen, also Schlüsselmaterial, das sich nicht mehr im persönlichen Besitz des Schlüsselinhabers, sondern beispielsweise auf einem HSM oder beim qualifizierten Vertrauensdiensteanbieter gemäß eIDAS-VO befindet.

Darüber hinaus können mit Governikus Signer beliebige Daten ver- und entschlüsselt werden.

In nur einer Software-Lösung werden sämtliche Funktionalitäten gebündelt, die für eine rechtssichere Verarbeitung und vertrauliche Übertragung von Dokumenten und Daten benötigt werden.

  • Medienbruchfrei rechtsgültig unterzeichnen

    Mit elektronischen Signaturen und Siegeln lassen sich elektronische Geschäftsprozesse rechtsgültig und medienbruchfrei abbilden.

  • eIDAS-Verordnung

    Governikus Signer ermöglicht den Einsatz von Signaturen und Siegeln sowie deren Verifikation in allen Signaturklassen und Formaten gemäß der eIDAS-Verordnung.

  • IT-Planungsrat

    Governikus Signer ist in der Basic und Professional Edition Bestandteil der Anwendung Governikus des IT-Planungsrates.

Gewährleistung von Authentizität und Integrität durch elektronische Signaturen und Siegel

Wahrung von gesetzlichen Schriftformerfordernissen in effizienten und medienbruchfreien Geschäfts- und Verwaltungsprozessen

Hohe Nutzerzufriedenheit durch beschleunigte und konsequent medienbruchfreie Prozesse

HERAUS­FORDERUNGEN

Eine durchgängige Digitalisierung von Geschäfts- und Verwaltungsprozessen erfordert es, für elektronisch übermittelte Dokumente und Daten deren Unverfälschtheit sowie die Authentizität des Absenders gewährleisten zu können. Erreicht werden kann dies mittels elektronischer Signaturen, die darüber hinaus für eine hohe Rechtsgültigkeit sorgen.

Um innerhalb der digitalen Workflows Medienbrüche zu vermeiden, sind elektronische Signaturen unerlässlich. Dokumente, die der Schriftform bedürfen, müssten ohne diese ausgedruckt, händisch unterzeichnet und nachträglich wieder in den Workflow aufgenommen werden. Der Effizienzgewinn durch digitale Workflows geht dadurch verloren.

Im Zuge der Digitalisierung hat sich darüber hinaus die Erwartungshaltung von Nutzern hin zu schnellen und medienbruchfreien Prozess-Schritten deutlich erhöht. Elektronische Signaturen sind dabei eine bewährte Alternative und ermöglichen auch innerhalb einer Organisation ein elektronisches abschließendes Handeln.

INTEGRATION VON GOVERNIKUS SIGNER

Governikus Signer lässt sich einfach in vorhandene Infrastrukturen integrieren. Durch die Anbindung des Governikus Verification Servers bzw. Verification Service ist die Prüfung sämtlicher nationaler und internationaler (eIDAS) Signaturen und Siegel gewährleistet.

Integration von Governikus Signer

FEATURESET (AUSZUG):

  • Signaturerstellung in allen Signaturniveaus mit allen marktüblichen Einzel-, Stapel-, Multisignaturkarten, PA sowie Softwarezertifikaten
  • Erstellung elektronischer Siegel (eIDAS)
  • Verifikation nationaler und internationaler Signaturen und Siegel (eIDAS)
  • Ver- und Entschlüsselung (zertifikatsbasiert und über Passwort)
  • Zertifikate ansehen und exportieren
  • Nachfolgeprozesse starten (z.B. Versand)
  • Einfache Handhabung – einfach und intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche
  • Prüfergebnisse werden übersichtlich strukturiert und transparent dargestellt
  • Plattformunabhängig – in unterschiedlichen Systemumgebungen und -infrastrukturen verwendbar
  • Anbringung eines qualifizierten Zeitstempels in Verbindung mit der Sicherheitsmiddleware Governikus
  • Erstellung von Einfach- und Stapel- bzw. Multisignaturen
  • Anbringung von Mehrfachsignatur mit nur einer PIN-Eingabe
  • Erstellung von Multisignaturen auch in Verbindung mit der Sicherheitsmiddleware Governikus als Signaturserver möglich
  • Unterstützung unterschiedlicher Signaturformate und Siegel

FÜR JEDE ANFORDERUNG DIE RICHTIGE LÖSUNG

Unterschiedliche Anforderungen – unterschiedliche Ausführungen. Governikus Signer steht in unterschiedlichen Editionen für jedes individuelle Einsatzszenario zur Verfügung.

Für komplexe Einsatzszenarien steht mit Governikus NetSigner eine serverbasierte Lösung für zentrale automatische Multisignaturen/-siegel sowie das Handling von Fernsignaturen in einer besonders gesicherten Umgebung aus unserem Haus zur Verfügung. Governikus NetSigner ist eine Komponente von Governikus Service Components.

EDITIONEN IM ÜBERBLICK

Die Governikus Signer-Editionen

MÖGLICHE EINSATZSZENARIEN

  • elektronischer Geschäftsverkehr mit Kunden oder Partnern
  • in der Behördenkommunikation
  • bei internen Abläufen
  • elektronische Aktenführung
  • elektronischer Rechtsverkehr
  • elektronischer Rechnungsversand
  • Einreichen elektronischer Ausschreibungen
  • für die persönliche elektronische Unterschrift
  • Scanworkflows (u.a. Ersetzendes Scannen nach BSI TR-RESISCAN)

ERFAHRUNG FÜR IHRE PROJEKTE!

Je nach Anwendungsfall ist es sinnvoll, den Arbeitsprozess genau zu analysieren, um die optimalste Signaturlösung zu erarbeiten. Nur so lassen sich effiziente medienbruchfreie Workflows umsetzen. Auch erfordern nicht alle Prozesse innerhalb des Workflows eine qualifizierte elektronische Signatur (QES). So können zum einen unterschiedliche Signaturniveaus zum Einsatz kommen, je nachdem, ob tatsächlich ein Schriftformerfordernis besteht oder nicht.

Welche Methode am besten passt, hängt ab von

  • Ihrem Workflow und Ihren Daten,
  • welche (gesetzlichen) Anforderungen Sie erfüllen müssen und
  • welche Anforderungen an den Beweiswert bestehen.

Sprechen Sie uns an! Mit unserer langjährigen Erfahrung stehen wir Ihnen zur Seite, um die richtige Lösung für Sie zu finden.

SIGNATUR­LÖSUNGEN FÜR SCAN­WORKFLOWS!

Sowohl Governikus Signer Integration Edition als auch Governikus NetSigner sind insbesondere für Scanworkflows geeignet und ermöglichen die Umsetzung der TR-RESISCAN (ersetzendes Scannen).

Wir beraten Sie gerne bei Ihrer optimalen projektspezifischen Signaturlösung!

GOVERNIKUS SIGNER BASIC EDITION 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN!

Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit des Governikus Signer in der Basic Edition. 30 Tage lang können Sie die Software ohne Kosten testen und benutzen.

Zum Download der Software für Windows-, Mac OS- und Linux-Betriebssysteme sowie der zugehörigen Dokumentation finden Sie hier.

Nach Ablauf der 30 Tage können Sie zur weiteren Nutzung einen Lizenzschlüssel zur Aktivierung über unseren Online-Shop erwerben.

FÜR MITARBEITER*INNEN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG:

Sie können Governikus Signer Basic Edition über die Anwendung Governikus des IT-Planungsrates abrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihre sog. “benannte Stelle”. Die Kontaktdaten der Stellen der jeweiligen Bundesländer finden Sie hier.