Governikus DATA Boreum – Einzellizenz

Eine Software – Viele Funktionen:

Governikus DATA Boreum ist das Nachfolgeprodukt des Governikus Signer. Als Client-Anwendung zum Signieren und Validieren und zum Ver- und Entschlüsseln leistet DATA Boreum einen einfach zu nutzenden, ETSI- und eIDAS-konformen Beitrag zur Absicherung Ihrer Daten.

Informationen rund um Governikus DATA Boreum finden Sie hier.

In unserem Downloadbereich steht eine kostenfreie 30-Tage-Testversion sowie die entsprechende Dokumentation für die Betriebssysteme Windows und Mac OS zur Verfügung.

Installation & Lizenzschlüssel

DATA Boreum wird mit einem eigenständigen Installationsprogramm bereitgestellt. Vorhandene Installationen und Konfigurationen des Governikus Signer werden nicht überschrieben oder verwendet (eine Deinstallation der Anwendung Governikus Signer wird empfohlen, wenn DATA Boreum vollständig installiert und eingerichtet ist).

Haben Sie bereits einen Lizenzschlüssel für den Governikus Signer erworben und nutzen diesen, können Sie denselben Schlüssel für DATA Boreum verwenden. Ein Umstieg auf DATA Boreum innerhalb der Laufzeit ist möglich.

Java OpenJDK 11

Governikus DATA Boreum wird jetzt mit einer Java 11 JRE von OpenJDK ausgeliefert. Dies ist die neue „long-term-support version“. Der Umstieg von Oracle Java zu OpenJDK bringt Sicherheit in Lizenzfragen, denn OpenJDK ist eine freie Java-Version ( Lizenz: GNU GPL 2).

Benutzeroberfläche

DATA Boreum verfügt über eine nahezu barrierefreie Benutzeroberfläche. Dabei hat sich die Benutzeroberfläche zwar optisch durch neue Grafiken geändert, aber die Benutzerführung ist sehr eng an den Governikus Signer angelehnt. Damit ist eine steile Lernkurve beim Umstieg von Governikus Signer zu DATA Boreum gewährleistet. Haben Sie bereits den Governikus Signer genutzt, wird Ihnen Governikus DATA Boreum keine Rätsel aufgeben.

Die Benutzeroberfläche wurde hinsichtlich der Anforderungen an die Barrierefreiheit gründlich überarbeitet. Sie können Screenreader und eine Braillezeile benutzen. Alle GUI-Elemente sind über Tastatur-Navigation und mit Tastaturkürzeln erreichbar und die Benutzeroberfläche ist vergrößerbar.

Prüfprotokoll

Das Prüfprotokoll von DATA Boreum hat sich gegenüber dem Prüfprotokoll des Governikus Signer geändert. Ein Prüfprotokoll wird von Governikus DATA Boreum weiterhin als Ergebnis einer Validierung erstellt. Das Prüfprotokoll setzt nun die Anforderungen aus den neuen ETSI-Standards um. Die Prüfergebnisse haben dieselbe Bedeutung, allerdings hat sich die Darstellung des Validierungs-Ergebnisses im Prüfprotokoll geändert. Die Validierung von  digitalen Signaturen erfolgt gemäß der im Kontext der eIDAS-VO entwickelten technischen Standards. Daher hat das neue Prüfprotokolle einen deutlich erweiterten Umfang und ist in drei Abschnitte unterteilt, die sich je nach Validierungsgegenstand in unterschiedliche Tiefe aufklappen lassen.

Technische Daten

Governikus DATA Boreum kann auf jedem Standard PC mit Internetzugang installiert werden. Die Software ist für den Einsatz auf den Betriebssystemen Windows und Mac OS geeignet.

Für die Erstellung von Signaturen benötigen Sie:

  • eine Signaturkarte sowie ein Chipkartenlesegerät oder
  • ein Softwarezertifikat (*.p12 oder *.pfx)

Lieferumfang

Zugangsinformationen zu den Installationsdateien für Governikus DATA Boreum und Anwenderdokumentation(en).
Für die erworbene Lizenz erhalten Sie einen Lizenzschlüssel für 365 Tage Nutzungszeit. Nach Ablauf der 12 monatigen Nutzungszeit verliert dieser seine Gültigkeit. Im Preis enthalten ist darüber hinaus Support für den erworbenen Nutzungszeitraum.

Da die Leistungserbringung über den für den abgesenkten Mehrwertsteuersatz geltenden Zeitpunkt hinausgeht, muss der volle Steuersatz von 19% berechnet werden.

65,00