OMNISECURE
22. – 24. Januar 2024

Hotel Palace | Budapester Straße 45 | 10787 Berlin
Zurück zu den Veranstaltungen Zur Anmeldung
Omnisecure

Die eID-Branche startet zusammen mit der OMNISECURE in das Jahr 2024. Nach wie vor ist das große Dachthema des Kongresses elektronische Identifikation und die dafür notwendige Sicherheit. Unter dem Motto „the world of smart ID solutions“ heißt es auf dem Kongress drei Tage Expert:innenwissen aus erster Hand, rund um das Thema Identifikation von Personen und Dingen. Die OMNISECURE will den Austausch von Wissen und Erfahrung mit unterschiedlichen Formaten so optimal wie möglich gestalten. Vorträge, Panels, Tutorials oder interaktive Sessions – die Teilnehmer:innen werden integriert sein, dazu findet exzellentes Networking in der begleitenden Fachausstellung statt.

Identifikationen von Personen und Dingen
Die OMNISCEURE existiert seit mehr als 25 Jahren und gilt als das jährliche Familientreffen der eID-Branche. Auf der Veranstaltung versammeln sich jedes Jahr rund 400 Expert:innen und Entscheider:innen aus Industrie, Wissenschaft und Politik um Trends zu diskutieren, zu netzwerken und sich weiterzubilden. Die Podiumsdiskussionen sind demnach hochrangig besetzt und renommierte Key Note Speaker:innen greifen aktuell wichtige, zentrale Themen auf.

Governikus ist als Aussteller auf der OMNISECURE mit einem Stand (Nr. 12) vertreten und nimmt an vier Paneldiskussionen teil.

Paneldiskussion

22. Januar | 18:00 Uhr
Cyber Security (FORUM 7-A)
Dr. Stephan Klein Dr. Stephan Klein (Governikus)
23. Januar | 10:20 Uhr
SDG - Wo stehen wir und was passiert nach der Frist?
Stefan Rauner Stefan Rauner (Governikus)
24. Januar | 09:00 Uhr
EU-Wallet, SDG und RegMo: Neue Wege in Sachen Nachweise?
Stefan Rauner Stefan Rauner (Governikus)
24. Januar | 10:20 Uhr
OZG - Stand der Dinge (FORUM 17-A)
Dr. Stephan Klein Dr. Stephan Klein (Governikus)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie mehrmals im Jahr einfach und bequem Informationen zu unseren Anwendungen und Produkten.
Jetzt anmelden