Digitaler Staat
12. - 13. März 2024

Vienna House Andel’s Berlin | Landsberger Allee 106 | 10369 Berlin
Zurück zu den Veranstaltungen Zur Anmeldung
Digitaler Staat

Seit über zwanzig Jahren veranstaltet der Behörden Spiegel mit dem Kongress “Digitaler Staat” das zentrale Kongress-Ereignis im Umfeld von IT und IT-gestützter Verwaltungsmodernisierung, welcher sich vor allem an Führungskräfte aus dem Öffentlichen Sektor richtet und in den letzten Jahren medial große Aufmerksamkeit erzeugte. Der digitale Transformationsprozess der öffentlichen Verwaltung bei Bund, Ländern und Kommunen ist eine der zentralen Aufgaben in der aktuellen Legislaturperiode auf Bundesebene, aber eben auch im Einklang mit Ländern und Kommunen. Diesen fortzusetzen und mit innovativen Lösungen zu unterstützen, setzt sich der Kongress zum Ziel.

Die mit zahlreichen Themenpartnern abgestimmte Planung bietet ein dichtes und hochinformatives Programm mit hochrangigen Referentinnen und Referenten. Im Hauptprogramm stehen die E-Government-Themen der Verwaltung 4.0 mit ihren Bezügen zur Wirtschaft, die vielfältigen Aspekte des Datenschutzes der Zukunft und die IT-Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen auf der Agenda. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, sich in die vielfältigen Diskussionen einzubringen, Netzwerke zu pflegen und auszubauen und sich in der begleitenden Ausstellung über verschiedene Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Governikus wird mit zwei Vorträgen und anschließender Diskussion vor Ort sein – besuchen Sie uns also gerne an unseren Ständen Nr. 8 und Nr. 9 – wir freuen uns auf Sie!

 

Vorträge

12.03. | 10:05 Uhr
Spiel, Satz und Sieg für die Deutsche Mannschaft

Dass die durchgängige Verwaltungsdigitalisierung nicht mit einem Matchgewinn „im Vorbeilaufen“ gelingt, ist weder verwunderlich noch erwartbar. Zahlreiche Vorhaben, Projekte und Programme wurden in den vergangen Jahren und Jahrzehnten aufgesetzt, angestoßen und teilweise auch bereits erfolgreich umgesetzt. Jedoch: Einzel- und vereinzelte Match-Siege machen noch keinen Turniergewinn der Mannschaft aus. Wir brauchen ein gemeinsames Zielbild, wir brauchen Kooperationen innerhalb der Vorhaben - auch mit Stakeholdern außerhalb der Verwaltung -  und wir brauchen die gleichen Spielregeln.
Dr. Stephan Klein Dr. Stephan Klein (Geschäftsführer Governikus)
12.03. | 12:10 Uhr
Fachforum 8: Registermodernisierung – Daten als Innovationstreiber
Alias Referentin Dr. Annika Busse (Referatsleiterin Steuerung Fachverfahren & neue Technologien, Amt für IT und Digitalisierung bei der Senatskanzlei)
Stefan Rauner Stefan Rauner (General Portfolio Manager, Governikus)
Alias Referent Michael Pfleger (Gesamtprogrammleiter Registermodernisierung, FITKO)
Alias Referent Janos Standt (Leiter Bereich Public Sector, mgm technology partners)
Alias Referent Christian Zipse (Referatsleiter Verwaltungsdaten-Informationsplattform, Statistisches Bundesamt)
Alias Referent Guido Gehrt (Stellvertretender Chefredakteur, Behörden Spiegel)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie mehrmals im Jahr einfach und bequem Informationen zu unseren Anwendungen und Produkten.
Jetzt anmelden