Support & Download
Governikus Communicator Justiz Edition

Für die sichere Kommunikation mit der Justiz stellen wir Ihnen Governikus Communicator Justiz Edition kostenfrei zur Verfügung. Die Client-Software ist als Drittprodukt im EGVP-Verbund zugelassen.

Mit Absenden des untenstehenden Formulars bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen. Sie erhalten eine ZIP-Datei zum Download. Die ZIP-Datei enthält neben dem benötigten Installer folgende Dateien:

  • Nutzungsbedingungen
  • Benutzerhandbuch
  • Erklärung des Prüfprotokolls
  • Produktbeschreibung
  • Release-Übersicht
  • Übersicht der unterstützten Kartenleser-Betriebssystem-Kombinationen

Hinweis zum Download

Nach Ausfüllen des Formulars schicken Sie es bitte mit dem Button "Senden" ab. Nach erfolgreicher Bestätigung der E-Mail-Adresse durch Anklicken des entsprechenden Links in der E-Mail landen Sie automatisch auf der Downloadseite.

Wichtiger Hinweis zum Release 3.7.7.0

Mit dem Release 3.7.7.0 des Governikus Communicators wurde eine wichtige Änderung im Hinblick auf Dateinamen von Anhängen eingeführt. Diese Änderung basiert auf einem Beschluss einer Justizkommission für die Verwendung einheitlicher Standards. Ihr Fachsoftwarehersteller sollte durch die Justiz über diese Änderungen informiert worden sein. Für Details dieses Beschlusses finden Sie einen Auszug aus den Releasenotes zum aktuellen Release. Bitte beachten Sie, dass die Änderungen auch einen Ausschluss von Leerzeichen im Dateinamen beinhaltet.

Entsprechend eines Beschlusses der BLK-AG IT-Standards werden die Länge und die verwendeten Zeichen in Dateinamen von Anhängen ab 01.01.2020 beschränkt. Der Beschluss ist bindend für alle zugelassenen OSCI-Drittprodukte im EGVP-System:

  • Die Länge von Dateinamen wird auf max. 90 Zeichen (inkl. Dateiendung) beschränkt. Die Dateinamen dürfen nicht abgeschnitten oder in sonstiger Weise verändert werden.
  • In Dateinamen dürfen nur noch alle Buchstaben des deutschen Alphabetes bis auf die Umlaute ä, ö, ü und ß genutzt werden. Zudem dürfen alle Ziffern und die Zeichen Unterstrich und Minus genutzt werden. Punkte sind nur als Trenner zwischen Dateiname und Dateinamenserweiterung zulässig. Nur bei konkatenierten Dateinamensendungen, z.B. bei abgesetzten Signaturdateien, dürfen Punkte auch im Dateinamen genutzt werden (z.B. Dokument1.pdf.pkcs7).“

Kostenpflichtige Support-Hotline für Bürger und Unternehmen

Damit Sie am elektronischen Rechtsverkehr teilnehmen können, stellen wir Ihnen Governikus Communicator in der Justiz Edition kostenfrei zur Nutzung bereit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für eine etwaige Support-Unterstützung eine kostenpflichtige Hotline zur Verfügung stellen müssen.

SUPPORT-HOTLINE

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr unter der Rufnummer 0900 – 174 46 37 (2,99 €/Minute aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). Die Erreichbarkeit gilt nicht für gesetzliche Feiertage im Land Bremen. Diese frei zugängliche Support-Hotline bearbeitet Anfragen ausschließlich telefonisch.

SUPPORT-VOUCHER

Für weitere Services und eine bessere Kostenkontrolle bieten wir Support-Voucher als Einmal- oder Jahres-Voucher an. Diese ermöglichen Ihnen die Erreichbarkeit unseres Supports

  • Servicehotline (14 ct/min)
  • und per E-Mail.

Die Voucher können Sie in unserem Online-Shop erwerben.

Individuelle Vereinbarungen

Sollten Sie individuelle Support-Vereinbarungen mit uns treffen wollen, sprechen Sie uns gerne an! Wenden Sie sich bitte per Mail an kontakt@governikus.de, wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Support für Nutzungsberechtigte der Anwendung Governikus des IT-Planungsrates und ihre Dienstleister

Zum Portfolio der Anwendung Governikus des IT-Planungsrates gehört auch der Governikus Communicator, inklusive der Ausprägung Governikus Communicator Justiz Edition. Governikus unterhält umfassende Verträge mit dem Bund und allen Bundesländern zur Nutzung und Pflege der Anwendung Governikus.

Im Rahmen dieser Verträge kommt eine Verteil- und Service-Struktur zum Einsatz, die über die sogenannten „Benannten Stellen“ getragen wird. Verwaltungsorganisationen des Bundes, der teilnehmenden Länder und deren Kommunen werden ggf. durch diese Ansprechpartner und Dienstleister bei der Nutzung des Governikus Communicator Justiz Edition unterstützt.

Eine Übersicht der zuständigen Stellen in den Ländern und Kommunen finden Sie hier. Bitte fragen Sie bei der für Ihr Bundesland zuständigen Stelle nach, ob Sie dort Support für den Governikus Communicator Justiz Edition erhalten können.