Veranstalter

Anwendertag 2020

Auch in diesem Jahr findet unser brain-SCC Anwendertag, wenn auch in ungewohnter Art und Weise*, wieder als zweitägige Veranstaltung statt.

Deshalb möchten wir Sie recht herzlich zu unserem 12. brain-SCC Anwendertag am 02. und 03. September 2020 einladen.

Beide Veranstaltungstage stehen ganz im Zeichen des Zusammenspiels von Digitaler Gesellschaft und Digitaler Verwaltung. Wir freuen uns auch in diesem Jahr namhafte Referenten und spannende Themen präsentieren zu können. Im Laufe des Jahres hat sich gezeigt, wie wichtig onlinebasierte Angebote der Verwaltung sind. Im Rahmen der Veranstaltung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen zu folgenden Schwerpunkten zu informieren:

o   OZG-Umsetzung allgemein

o   OZG-Referenzimplementierung

o   Digitale Barrierefreiheit

o   Aktuelle Projekte aus dem Bereich Verwaltungs- und Geoportal

o   Datenschutzkonforme Umsetzung von Webprojekten

Einen Überblick über das Programm finden Sie hier. Entscheiden Sie selbst, welche Fachvorträge Sie am zweiten Tag besuchen möchten.

Unsere Kollegen, Marc Horstmann und Jürgen Dömel werden am 03. September um 14:50h einen Vortrag mit den Schwerpunkten Signing Broker sowie Autent ID Connect präsentieren.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

*Aufgrund der Corona-Pandemie und damit einhergehender Einschränkungen, haben wir das Format der diesjährigen Veranstaltung angepasst. Die Fachvorträge werden von den Referenten vor Ort in Merseburg, soweit mit den geltenden Hygieneregeln vereinbar, oder online zugeschaltet gehalten und gleichzeitig als Online-Seminar für alle interessierten Teilnehmenden online übertragen. Nutzen Sie unser interaktives Format mit Chatfunktion und der Möglichkeit, den Referenten direkte Fragen zu stellen.

Wir wissen, dass eine Online-Veranstaltung den persönlichen Kontakt und die gemeinsamen Gespräche vor Ort nicht ersetzen kann. Freuen Sie sich aber trotzdem auf zwei spannende und informative Tage und nutzen Sie die Möglichkeiten, sich aktiv über den Chat oder per Interaktion via Video/Audio an der Veranstaltung zu beteiligen.