AusweisApp2 des Bundes: Offene Anwenderforen für Diensteanbieter

Bereits zum sechsten bzw. siebten Mal finden offene Anwenderforen für Diensteanbieter statt, welche die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises bzw. des elektronischen Aufenthaltstitels in ihr Online-Angebot eingebunden haben oder sich über die Möglichkeiten und Neuigkeiten informieren möchten. Interessierte Teilnehmer können sich für die kostenfreien Veranstaltungstermine am 7. November 2018 in Neuss und am 21. Januar 2019 in Berlin unter www.ausweisapp.bund.de/fuer-diensteanbieter/anwenderforen/ anmelden.

Die Einbindung elektronischer Identitäten in Online-Anwendungen bzw. –-Angebote gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises bzw. des elektronischen Aufenthaltstitels gewährt dabei höchstmögliche Sicherheit sowohl für Anbieter als auch Nutzer bei gleichzeitig durchgängig medienbruchfreien Prozessabläufen. Die vom Bund kostenfrei zur Verfügung gestellte AusweisApp2 wird ständig weiterentwickelt, und die offenen Anwenderforen bieten eine ideale Plattform, sich über Neuigkeiten zu informieren, aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und im gegenseitigen Austausch von Erfahrungen zu profitieren.

In den beiden kommenden Anwenderforen stehen, neben den aktuellen und geplanten Entwicklungen der AusweisApp2 auch Projekterfahrungen der Stadt Bonn aus Sicht einer Kommune und das Projekt OPTIMOS im Fokus. Im Projekt OPTIMOS soll ein offenes, praxistaugliches Ökosystem für die Nutzung sicherer Identitäten bei mobilen Diensten definiert und am Beispiel des nationalen Systems zum eTicketing im Öffentlichen Personenverkehr prototypisch umgesetzt werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Anforderungen, die sich durch die europäische eIDAS-Verordnung ergeben. Gemäß Verordnung besteht seit Ende September 2018 die gegenseitige Anerkennungsverpflichtung von notifizierten eID-Systemen. Die für Diensteanbieter benötigten technischen Voraussetzungen wurden geschaffen, dennoch gilt es hier noch Einiges zu beachten.

Weitere Informationen zur AusweisApp2 und den Anwenderforen: www.ausweisapp.bund.de